Trocknung

Der Aufbau der benötigten Trocknungsgeräte sollte zügig erfolgen, denn viele Materialien reagieren auf Feuchtigkeit.

Die Trocknungsdauer richtet sich nach dem individuellen Durchfeuchtungsgrad – das kann auch die Dämmschicht unter dem Estrich sein – der betroffenen Bereiche. Eingesetzt werden aus einem breiten technischen Spektrum immer genau die Geräte, die für die individuelle Situation die effizientesten sind.

Vor dem Abbau der Trocknungsgeräte führen unsere Techniker eine Kontrollmessung durch. Ist der Prozess der Entfeuchtung erfolgreich abgeschlossen, erfolgt der Abbau der Geräte.